Bildungspartner

LERNPARTNERSCHAFT ZWISCHEN DER FRIEDRICH SCHARR KG UND DER RKR

Nach langjährigen freundschaftlichen Beziehungen zu der unmittelbar in der Nachbarschaft der RKR gelegenen Friedrich Scharr KG und unserer Schule, wurde am 10.Juli 2007 feierlich die Lernpartnerschaft ratifiziert.

Die Friedrich Scharr KG unterstützt die Schule jährlich in den Projekten WVR und BORS und bietet den Schülerinnen und Schüler immer wieder Gelegenheit ein Praktikum im Unternehmen zu absolvieren. Erfreulicherweise finden immer wieder Schülerinnen und Schüler einen Ausbildungsplatz bei der Friedrich Scharr KG.

 

Die Kooperation sieht im Einzelnen wie folgt aus:

  • WVR: Alle 8. Klassen besichtigen im Rahmen des WVR-Projektes den Betrieb und lernen so den Aufbau eines Betriebes kennen.
  • BORS: Azubis der Friedrich Scharr KG nehmen jedes Jahr am Berufsinformationstag teil und stellen die Ausbildungsberufe der Firma vor.
  • Alle 9. Klässler schreiben eine fiktive Bewerbung an die Firma Scharr, diese wird von Azubis korrigiert und jeder Schüler bekommt ein individuelles Feedback zu seinem Bewerbungsschreiben. Die Schüler holen sich ihre Bewerbungen klassenweise im Zuge eines Bewerbungstrainings ab.
  • Auch bietet die Friedrich Scharr KG immer wieder Unternehmensexperten für den Unterricht an z.B. für den EWG-Unterricht.

Die RKR bedankt sich für die tolle Unterstützung!!!