• Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider

Schüleraustausch mit Frankreich

Collège Jacques Amyot (Melun) – Robert-Koch-Realschule Vaihingen

Wer?

Teilnehmer sind Schüler aus der achten Klassenstufe.
Wer an diesem Austausch teilnehmen will, muss eine Stunde pro Woche die Französisch -AG besuchen, in der die Schüler auf den Aufenthalt in Frankreich vorbreitet werden.

Ziel:

Ziele dieses Austausches sind in erster Linie die Anwendung und Vertiefung ihrer französischen Sprachkenntnisse, aber unsere Schüler sollen auch vor Ort das Familienleben, das französische Schulsystem und touristische Ziele in Frankreich kennen lernen. Hier sind besonders Paris, Versailles und nicht zuletzt die Partnerstadt von Vaihingen, Melun, zu nennen.

Programmpunkte:

Ein Empfang im Rathaus, eine kulturelle Veranstaltung, Unterrichtsbesuche, mindestens ein Tagesausflug und ein geselliger Abend sind feste Bestandteile des Programms in Vaihingen und in Melun.

Anreise:

Wir reisen mit dem Zug bzw. den französischen Nahverkehrsmitteln, um den Schülern auch deren Handhabung nahe zu bringen.

Kosten:

Die Schüler erhalten Zuschüsse von der Stadt Stuttgart sowie im Zwei-Jahres-Rhythmus vom deutsch-französischen Jugendwerk, somit können wir die Kosten sehr niedrig halten (ca. 150-170€)

Sonstige Hinweise:

Jeweils vor der Ankunft der französischen Gäste und der Abfahrt unsrer Schüler nach Melun findet ein Informationsabend für die Eltern statt. Ein Abschlussabend für Schüler und Eltern mit kleinen Vorträgen und Bilderausstellungen runden den Austausch ab.
Schließlich stellt die Schule eine Bescheinigung über die Teilnahme an dem Schüleraustausch für die Zeugnisunterlagen aus.