• Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider

Elterninfo 17: Organisation des Unterrichts nach den Pfingstferien ab dem 15.06.2020


Aktueller Sachstand zur Organisation des Unterrichts nach den Pfingstferien
ab 15.06.2020 aufgrund des Corona-Virus SARS-EoV2


Sehr geehrte Eltern,
ab dem 15.06.2020 beginnt auch für die Klassen 5-8 der Präsenzunterricht.
Die Klassen 9a-d erhalten ebenfalls weiterhin Unterricht an der Schule.

Die Klasse 9e hat am 16.06. / 18.06. und 22.06.2020 ihre Hauptschulabschlussprüfung
und wird danach bis zur Notenbekanntgabe der Prüfungsergebnisse vom Unterricht
freigestellt.

Auch die Klassen 10 sind bis zur Notenbekanntgabe der Prüfungsergebnisse am
07.07.2020 vom Unterricht freigestellt. Danach werden die Schülerinnen und Schüler, die
in die mündliche Prüfung gehen möchten, auf diese gesondert vorbereitet.
Auf Wunsch kann, nach Absprache mit den entsprechenden Fachlehrern, nach Pfingsten
noch die fachinterne Überprüfung durchgeführt werden. Hierzu müssen die Schülerinnen
und Schüler bis zum 29.05.2020 ihre FIP beim Fachlehrer anmelden.

Anbei erhalten Sie den konkreten Plan für die Klasse Ihres Kindes.
Dieser Plan steht auch im Intranet. Jede Klasse der Stufen 5-8 hat an drei bis vier Tagen
im wöchentlichen Wechsel Unterricht.

Für die Woche, in der zu Hause gearbeitet wird, erhalten Ihre Kinder entsprechend
Aufgaben.

Klassenstufe 9 wird weiterhin wöchentlich an zwei bis drei Tagen an der Schule
unterrichtet.


Auf der ersten Seite des Plans ist die Gruppeneinteilung mit der Angabe des Zimmers und
der Lehrkraft, die vor Unterrichtsbeginn Ihr Kind auf dem Schulhof in Empfang nimmt.
Auf der zweiten Seite sind dann die Unterrichtszeiten aufgeführt.
Die Seiten drei und vier informieren über die Gruppen- und Unterrichtszeiten im
Wahlpflichtfach.

Wichtig ist, dass Sie schauen, welcher Gruppe Ihr Kind zugeteilt ist, diese Nummer ist
bestimmten Unterrichtszeiten zugeordnet.
Die Gruppennummer für den Wahlpflichtbereich kann von der allgemeinen Nummer
abweichen.

Damit der Präsenzunterricht gelingt und nach den Erfahrungen der vergangenen Wochen,
bitten wir Sie, folgende Punkte mit Ihren Kindern gut durchzusprechen.
Wir sind auf ein ernsthaftes und verantwortungsvolles Verhalten Ihrer Kinder
angewiesen:


- Ihre Kinder werden in Kleingruppen unter Einhaltung des Mindestabstands
von 1,5 m unterrichtet. Die Einteilung finden Sie im angehängten Plan.
Dies sind feste, nicht veränderbare Gruppen!

- Die Schülerinnen und Schüler dürfen maximal 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn
an die Schule kommen! Dort treffen sie auf dem Schulhof den jeweiligen
Fachlehrer, den sie als erstes haben und gehen mit diesem in den Klassenraum
(mit Mindestabstand).

- Die Lehrkräfte erklären den Schülerinnen und Schülern alle neuen Abläufe und
Verhaltensregeln.
Die Schülerinnen und Schüler müssen zwingend den Anweisungen der
Lehrkräfte Folge leisten.


- Sollten Schülerinnen und Schüler sich nicht diszipliniert verhalten und damit
andere gefährden, werden diese umgehend nach Hause geschickt und nicht in
der Schule unterrichtet.


- Eine Maskenpflicht im Klassenraum besteht nicht, ABER Ihre Kinder müssen auf
dem Weg zum Klassenzimmer, das heißt im Schulgebäude, eine Maske
tragen:
Nur so können wir gewährleisten, dass der Infektionsschutz eingehalten
wird.
Daher muss eine Maske auf jeden Fall mitgeführt werden. Die Maske darf auch
im Unterricht getragen werden.

- Ihre Kinder müssen ein Vesper und Trinken mitbringen.
Es gibt keinen Bäckerverkauf.

- Nach Unterrichtsende muss das Schulgebäude und -gelände zügig und mit
Mindestabstand verlassen werden.

 

Durch den Präsenzunterricht ergeben sich Änderungen in der Nutzung bei BigBlueButton.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie nach den Pfingstferien.

Es ist eine enorme Herausforderung, die insgesamt über 60 Gruppen mit den zur
Verfügung stehenden Lehrkräften zu unterrichten, daher kommt es auch bei manchen
Klassen / Gruppen zu einem Wechsel der Lehrkraft.

Wichtig war uns, neben einer Versorgung in den Fächern Deutsch, Mathematik und
Englisch auch die Wahlpflichtfächer und einzelne Nebenfächer, wo möglich, im
Präsenzunterricht mit aufzunehmen.

Liebe Eltern,

eine Erkrankung an Covid 19 kann zu schweren Krankheitsverläufen mit Spätfolgen
für die Gesundheit führen, unabhängig von Alter und auch bei vermeintlich
gesunden Menschen ohne Vorerkrankung.
Daher ist das Einhalten der Abstandsregeln unverzichtbar, zum Schutz Ihrer Kinder
und aller an der Schule tätigen Personen!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir am 15.06.2020 einen guten Start –
wir freuen uns auf euch!

Mit freundlichen Grüßen

Nadia Bescherer-Zeidan
Schulleiterin