• Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider
  • Robert-Koch-Realschule Slider

Eine Revue also!!

Ein Lebenszeichen unseres Musical-Projekts

 

"Ohne Kultur wird es still" kann man in diesen Tag allerorts lesen. Und es stimmt ja auch. Seit mittlerweile über einem Jahr ist die Kultur zum Schweigen verdammt.

 

Auch an unserer Schule ist das deutlich zu spüren. Die Konzertabende und unsere Musicals sind Veranstaltungen, die unser Schuljahr seit vielen Jahren begleiten, das Schulleben bereichern und uns nun so fehlen.

 

Bis Mitte Dezember konnte unsere Musicalarbeit an der Schule unter starken Einschränkungen erfolgen, d.h. es wurde in den einzelnen Arbeitsgemeinschaften unter Einhaltung der Bestimmungen (z.B. Abstand, keine jahrgangsübergreifende Gruppen) geprobt. Seit Ende Februar ist nun klar, dass es auch in diesem Jahr kein Musical geben kann, da die Arbeit an einem Stück so nicht möglich ist.

 

Aber wir haben uns eine Alternative ausgedacht und hoffen, dass wir sie am Ende des Schuljahres, unter welchen Bedingungen auch immer, aufführen können.

 

Eine Revue soll es werden!!

 

Eine Revue, die die Jahre 1945-1989 in Deutschland musikalisch beleuchtet. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass wir die derzeit geltenden Regeln für den Schulalltag einhalten können. da immer nur eine Klassenstufe auf der Bühne sein wird. Im Augenblick arbeitet unser Musical-Projekt ausschließlich online, d.h. alles Coaching und alle Proben finden über BigBlueButton, unserer Videoplattform, statt. Die Arbeit macht uns, trotz aller Einschränkungen, sehr viel Spaß.

 

Wie gesagt, ein Lebenszeichen unseres Musical-Projekts...